Heimatschein

Heimatschein

Der Heimatschein ist der Bürgerrechtsausweis der Schweizer Staatsangehörigen im Inland. Jede im Kanton Bern wohnende Person mit Schweizer Bürgerrecht hat spätestens nach Erreichung des 18. Altersjahres bei der Wohngemeinde einen Heimatschein zu hinterlegen. Dieser gilt als verbindliches Dokument für die Erfassung der Personendaten für die Einwohnerkontrolle. Beim Wegzug wird der Heimatschein der betroffenen Person für die Anmeldung bei der neuen Wohngemeinde herausgegeben (bei Wegzug ins Auland zur Aufbewahrung).

Bei Eintritt der Volljährigkeit sowie bei Änderungen von Zivilstand, Namen oder Bürgerrecht bestellt die Einwohnerkontrolle für Sie einen Heimatschein und stellt Ihnen dafür Rechnung. Einige Zivilstandsämter bestehen jedoch auf einer Bestellung durch die betroffene Person. Hierzu steht das

Liste Heimatorte und zuständige Zivilstandsämter
Website Kanton: Bestellung Heimatschein (für Heimatort Kt. BE)
Gemeindeschreiberei

Kontakt

Gemeindeverwaltung Ins
Dorfplatz 2
3232 Ins

032 312 96 30

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 12.00
Dienstag 08.00 - 12.00 / 14.00 - 17.00
Mittwoch 08.00 - 12.00
Donnerstag 08.00 - 12.00 / 14.00 - 17.00
Freitag 08.00 - 12.00
Ab Montag, 12. Oktober 2020 gilt in öffentlichen Gebäuden Maskenpflicht
 

© 2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.