Naturgefahrenkarte

Naturgefahrenkarte

Die Naturgefahrenkarte gibt Auskunft, welche Gebiete in einem Gefahrenbereich (Hangrutsche, Überschwemmungen) liegen.

In Gebieten mit hoher und mittlerer Gefährdung müssen bei Bauvor­haben Vor­kehrungen getroffen werden. In Gebieten mit geringer Gefährdung liegen Vorkeh­rungen in der Eigenverantwortung der GrundeigentümerInnen.

Folgende Naturgefahrenkarten im Massstab 1:5000 können bei der Gemeinde­schreiberei eingesehen werden: Synoptische Gefahrenkarte, Intensitätskarten 30, 100 und 300-jährlich, Karte der Phänomene, Prozessspezifische Gefahrenkarten Wassergefahren, Sturzgefahren und Hangmuren.

Einen ersten Überblick darüber, welche Gebiete in einem Gefahrenbereich liegen, kann den Synoptischen Gefahrenkarten Nord und Süd sowie dem Technischen Bericht entnommen werden.

Naturgefahrenkarte (Nord)
Naturgefahrenkarte (Süd)
Technischer Bericht
Kanton Bern - Naturgefahren
Bauverwaltung

Kontakt

Gemeindeverwaltung Ins
Dorfplatz 2
3232 Ins

032 312 96 30

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 12.00
Dienstag 08.00 - 12.00 / 14.00 - 17.00
Mittwoch 08.00 - 12.00
Donnerstag 08.00 - 12.00 / 14.00 - 17.00
Freitag 08.00 - 12.00
 

© 2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.