Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

  • Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern
  • Gemeindebetriebe
  • Nach Art. 83 des kantonalen Strassengesetzes vom 4.6.08 ist der Raum über der Fahrbahn von öffentlichen Strassen einschliesslich des Raums seitlich zum Fahrbahnrand bis auf eine Höhe von mindestens 4.5 Metern freizuhalten.

    Der Raum über Fuss-, Geh- und Radwegen ist bis auf eine Höhe von 2.5 Metern freizuhalten.

    Der an den Fahrbahnrand angrenzende Raum ist auf einer Breite von 0.5 Metern freizuhalten.

    Die Wirkung der Strassenbeleuchtung darf nicht beeinträchtigt werden.

    Bei gefährlichen Strassenstellen längs öffentlicher Strassen und entlang von Radrouten, insbesondere bei Kurven, Einmündungen, Kreuzungen und Bahnübergängen dürfen Bepflanzungen die Verkehrsübersicht nicht beeinträchtigen.


 
 
http://www.ins.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/detail.php - Einwohnergemeinde Ins