Feuerungskontrolle

  • Feuerungskontrolle
  • Gut gewartete Heizungsanlagen schonen die Umwelt und das eigene Budget. Von Gesetzes wegen müssen Feuerungsanlagen alle zwei Jahre kontrolliert werden. Wenn die Anlage die lufthygienischen und energetischen Grenzwerte deutlich unterschreitet und ein gutes Langzeitverhalten aufweist, kann der Kontrollrhythmus auf vier Jahre verlängert werden.

    Die Feuerungskontrollen in der Gemeinde Ins werden durchgeführt von Frau Nadine Maeder, Tel. 079 334 68 07. 



    Weitere Informationen zur Feuerungskontrolle:
    Verband Schweizer Feuerungskontrolleure

    Informationen zum Ersatz der Ölfeuerung:
    Bundesamt für Energie
    Energie Schweiz
    GVB / Hauseigentümerverband


 
 
http://www.ins.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/detail.php - Einwohnergemeinde Ins