• Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
Schriftgrösse:    
 

Änderung Gebührenverordnung Stromeinspeisungen (Vergütung ökologischer Mehrwert)

Der Gemeinderat hat per 1.1.2017 eine Änderung der Gebührenverordnung über die Vergütung von Stromeinspeisungen beschlossen.

In Anwendung von Art. 45 Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 wird hiermit der Beschluss und die Inkraftsetzung folgender Reglementsänderungen veröffentlicht:

Gebührenverordnung über die Vergütung von Stromeinspeisungen aus erneuerbarer Energie von unabhängigen Produzenten ohne Mehrheitsbeteiligung der öffentlichen Energieversorgung oder ohne öffentlichen Versorgungsauftrag; Änderung Ziff. 2 (Vergütung des ökologischen Mehrwertes)

Beschluss des Gemeinderates: 28. Juli 2016
Inkraftsetzung: 1. Januar 2017

Das Reglemente bzw. die Änderung können bei der Gemeindeverwaltung Ins eingesehen oder bezogen werden und während 30 Tagen hier heruntergeladen werden.

 

Gemeindeverwaltung Ins - Dorfplatz 2 - 3232 Ins - 032 312 96 30   Impressum  Datenschutz

format logotalus logo